#fitfürdenball -

Tanzen lernen in 4 Wochen mit Tanja Hehn

Start am 30. Oktober 2019

Tanzen lernen in 4 Wochen (Pic by Denise Lau)
Tanzen lernen in 4 Wochen (Pic by Denise Lau)

Du wolltest schon immer gern Tanzen lernen bzw. auf einem Ball tanzen, hattest aber nie die Zeit oder Muße, das in einem langen Tanzkurs zu erlernen? Oder hast keine Tanzpartner/-in gefunden?

 

Jetzt bekommst Du DIE Gelegenheit!

 

An 4 Abenden á 1 Stunde (mittwochs von 18-19 Uhr ) bietet die professionelle Tanzlehrerin Tanja Hehn (PinkPömps) einen Crash-Kurs für Tanzneugierige/TanzanfängerInnen an.

 

Dieser Crashkurs richtet sich an AnfängerInnen und soll Euch die Grundschritte in den gängigen Standard & Lateintänzen vermitteln, damit auch Ihr endlich auf der Frauenballnacht oder dem queeren Silvester-Ball hier in Hamburg mittanzen könnt. 

 

Ob zu zweit oder allein / Mann oder Frau - gern kannst Du Dich bei mir (Denise) anmelden. Wenn Du keine feste TanzpartnerIn hast, schaue ich unter den anderen Anmeldungen, ob eine passende TanzpartnerIn dabei ist. Teile uns mit, ob Du führen oder folgen möchtest - dann bemühen wir uns, eine passende TanzpartnerIn für Dich zu finden. Allerdings ist dies kein festes Versprechen - aber die Chancen stehen gut. :-)

Wenn Ihr Euch einzeln anmeldet und ich eine*n Tanzpartner*in finde, ist das Erscheinen zu allen Terminen vorausgesetzt und ist sonst mit der/dem Tanzpartner*in abzusprechen!

 

Der 4-Wochen-Kurs kostet 40€ pro Person, welche zu Beginn des Kurses in bar bei Tanja Hehn zu entrichten sind. In der Mitte des Kurses habt Ihr auch die Möglichkeit, Eure erlernten Tänze bei der queeren Tanzveranstaltung Tanz[t]akt zu üben. Dafür erhaltet Ihr einen ermäßigten Eintritt von 5 € (statt 7,50€). Und im November (16.11.19) oder am Ende des Jahres (31.12.19) könntet Ihr auch schon bei der Frauenballnacht odre dem queeren Silvester-Ball mittanzen- die Karten dafür könnt Ihr direkt bei Denise erwerben. Auch dafür erhaltet Ihr einen ermäßigten Eintritt (Frauenballnacht - für 30 € (statt 35€) und für den Silvester-Ball für 74€ (statt 84€).

 

Tanja Hehn, früher selbst erfolgreiche Turniertänzerin, unterrichtet seit Jahren tanzbegeisterte Frauen & Männer in gleichgeschlechtlichem Tanzen bei dem schwul/lesbischen Sportverein Startschuß. Tanja vermittelt mit viel Spaß und Ihrem unnachahmlichen Charme. Sie ist professionelle AdTV-Tanzlehrerin, Tanzsporttrainerin und Mitbegründerin der PinkPömps-Tanzgruppe.

 

#fitfürdenBall ist eine Kooperation von Denise Lau und Tanja Hehn!

 

Das erwartet Dich / Euch:

- für Frauen sowie Männer (gleichgeschlechtliches Tanzen)

- 4 x 1 Stunde Unterricht in HH-Rothenbaum

- mittwochs von 18-19 Uhr

- Lernen der Grundschritte in den gängigen Tänzen

- 40 € pro Person

- einmalige Ermäßigung beim Tanz[t]akt, Frauenballnacht & dem queeren Silvester - Ball 2019

- Anmeldung mit und auch ohne TanzpartnerIn möglich!

- Teilnahme nur mit Voranmeldung! (über Denise)

- Termine: 30.10., 06.11, 13.11. und 20.11.19

- Auffrischung  möglich= 5€ pro Person extra

- Mindest-TeilnehmerInnen: 10 Personen 

 

queerer Silvester - Ball 2019  (Pic by Karla Pixeljäger)
queerer Silvester - Ball 2019 (Pic by Karla Pixeljäger)


Anmeldung zum Kurs

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Location

Kurt-Tucholsky-Gymnasium (Aula)

Eckernförder Str. 70 (S Holstenstraße)

Hamburg

Anmeldung unter:

Denise Lau

Email: info@deniselau.de

Telefon: 0162 - 981 08 81 


Fotos